Angebot

1.Vorträge

Für Vorträge stehe ich ihnen gerne als Referentin zur Verfügung, (Preis VB).

Themenbeispiele:

1. Gesund essen bei Diabetes Typ-2
Diät-Gefängnis oder Chance?

2. Diät - nein danke!
Der richtige Weg zum Wohlfühlgewicht

3. Gesundes Essen für Kinder
Gaumenfreuden oder Qual?

4. Gesund und fit im Alter!
Informationen und Tipps für ältere Menschen,
die sich gesund ernähren wollen.

5. Gesund essen bei Rheuma und Gicht
Selbsthilfe durch Ernährung?

6. Selbsthilfe durch Ernährung bei Krebs
Aktuelle Informationen und praktische Tipps für den Alltag
oder Themen nach ihren Wünschen.

und andere Themen nach Wunsch.

 

2. Kurse zur Gewichtsabnahme

2.1 Top in Form - mehr Fitness durch Bewegung und Ernährung
Ein Kursus zur dauerhaften Gewichtsabnahme im PhysioFIT in Peine

Nächste Kurse: 

ab 08. April 2010, jeden Donnerstag um 19:30
ab 21. April 2010, jeden Mittwoch um 09:30

Dauer: 10 Einheiten à 60-90 Minuten
Kursleiter: Physiotherapeuten der PhysioFit GmbH
Doris Friesecke, Dipl.-Oecotrophologin
Ort: PhysioFIT GmbH & co.KG
        Werner-Nordmeyer-Str. 39, 31226 Peine
Info+Anmeldung: Bei PhysioFIT GmbH, Tel.: 05171/ 58 03 58.



2.2 AOK-Kurs: Der gesunde Weg zum Wohlfühlgewicht
Abnehmen in der Gruppe

Nächster Kurstermin: 

ab 30. August 2010, jeden Montag um 18:30

Dauer: 8 Einheiten à 60-90 Minuten
Kursleitung: Doris Friesecke, Dipl.-Oecotrophologin
Ort: AOK Servicezentrum Peine
        Senator-Voges-Straße 1, 31224 Peine
Anmeldung: AOK: Tel.: 05171/ 5080-30631
Gebühr:   AOK-Versicherte frei
                   Versicherte anderer Kassen: 160 Euro

 

3. Angebote für Familien

3.1. Familienberatung
Für Familien biete ich Ernährungsberatung zuhause an, damit alle Familienmitglieder
an einen Tisch kommen. Ob es sich um Übergewicht, Untergewicht, Essstörungen oder
Allergien handelt - für jede Familie wird ein individuelles Konzept erstellt, das nicht nur
die Ernährung, sondern auch den beruflichen, bzw. schulischen Alltag, Freizeitaktivitäten
und sportliche Möglichkeiten berücksichtigt.
Neben unterstützenden Gesprächen werden spielerische Übungen, Kochaktionen
und ein Einkaufstraining angeboten.

3.2. Elternseminare

Tagesseminar 1: Gesund essen von Anfang an - B(R)eikost im ersten Lebensjahr
Wann ist der Zeitpunkt für das Zufüttern gekommen?
Mit welchen Lebensmitteln beginnen wir die Beikost?
Welche Lebensmittel sind überhaupt für Babys geeignet?
Wie kann das Essen für Baby selbst hergestellt werden?
Welche Vor- und Nachteile bieten Fertigprodukte?

Eltern erhalten Antworten auf diese Fragen und zusätzliche Informationen über mögliche Allergierisiken, Schadstoffe, das Stillen, Milchnahrung sowie Rezepte zum Selbermachen und Ernährungstipps, wenn die Kleinen größer werden - im Gespräch und durch praktisches Ausprobieren.


Tagesseminar 2: Gesundes Essen für Kinder – Gaumenfreude oder Qual?
An diesem Abend erfahren Eltern, wie sie gelassen und ohne Gewissensbisse
ihre Kinder und sich selbst an ein gesundes Essverhalten heranführen können.
Gespräche und Informationen über vollwertige (Kinder-)Ernährung, ausgewogene
Mahlzeiten, Fast Food, Essen mit Genuss, Tischsitten, den Umgang mit Naschkatzen,
das richtige Gewicht und Kostproben sollen dabei weiterhelfen.

Die o.g. 2,5-stündigen Elternseminare können auch von Gruppen
nach Absprache für 85,00 Euro gebucht werden.
Diese Veranstaltungen finden auf Wunsch in meiner Praxis
oder an einem vereinbarten Ort statt.


3.3. Essen mit pflegebedürftigen Menschen
- Ein Kursus für pflegende Angehörige und Pflegefachkräfte -
Informationen zur Ernährung alter Menschen und praktische Tipps zum Mahlzeitenmanage-ment sollen aufzeigen, wie zuhause eine entspannte Esssituation geschaffen werden kann.
Termine:
Dauer: 2 Kurseinheiten à 1,5 Stunden.
Kosten: 25,00 Euro Gebühr + 3,00 Euro für Lebensmittel
Ort: In meiner Praxis oder an einem vereinbarten Ort


 

 

4. Gesundheitsförderung in Betrieben

Für folgende Veranstaltungen können Sie mich als Referentin beauftragen (Preis nach Anfrage):

► Fortbildungen, Seminare und Beratungen für Ihre Mitarbeiter/innen
     (Ein Konzeptbeispiel kann als pdf-Datei runtergeladen werden).

► Aktionstage in Ihrem Unternehmen mit Screenings zur Ermittlung von Gewicht,
     Blutwerten in Zusammenarbeit mit Krankenkassen, Apotheken u.a.

► Gesundheitswochen in der Gemeinschaftsverpflegung

► Untersuchung des Essverhaltens am Arbeitsplatz mit anschließender Beratung

► Vorträge

Bei Interesse und nach Absprache erstelle ich Ihnen ein individuelles Konzept.